Bratwurstessen

in der Nürnberger Altstadt

Das Bratwurstherzle mit seiner langjährigen Geschichte, im Herzen der Nürnberger Altstadt, direkt an der Lorenzkirche gelegen, zählt mit über 100 Sitzplätzen, sowie 60 Sitzplätzen im Außenbereich zu einem der traditionell ältesten Restaurants in Franken und wird im Fränkischen-Nürnberger Stil geführt.

Hausgemacht und traditionell

Seit nunmehr 3 Generationen ist das Rezept für unsere Original Nürnberger Bratwürste in unserem Familienbesitz.

Unsere Spezialitäten

Sie werden täglich frisch auf unserem Buchenholzrost gebraten.

Offenes Buchenholzfeuer

Die weltweit bekannten Nürnberger Rostbratwürste werden frisch von unserem Hausmetzger, nach hauseigenem traditionellen Rezept, exklusiv für uns hergestellt.

Original Nürnberger Rostbratwürste

Bei uns werden sie in rohem Zustand, über offenem Buchenholzfeuer, frisch für Sie zubereitet. Selbstverständlich können Sie in unserem Straßenverkauf Ihre Lieblingsspeise gut verpackt mit nach Hause nehmen.

Traditionell historische Nürnberger Küche

Mit seinen Nürnberger Spezialitäten und der bewährten Qualität, zählt das Bratwurstherzle zu den gastronomischen Highlights der Nürnberger Esskultur.

Im Bratwurstherzle können Sie seit ca. 1350 (Garküche, ab 1526 Bratwurstherzle) traditionell, gepflegt, bürgerlich essen gehen. Gegründet wurde das Herzle vom Patrizier Konrad Groß (~1280; † 10. Mai 1356 ); Unternehmer der Reichsstadt Nürnberg; Finanzier des Bischofs von Bamberg und Kaiser Ludwigs des Bayern; Mitbegründer des Heilig-Geist-Spitals.

Bratwurstherzle
Brunnengasse 11, 90402 Nürnberg
0911 22 68 10

Öffnungszeiten:

vorübergehend geschlossen